Herzog Friedrich IV. von Österreich und Rapperswil

Dienstag, 23. Oktober, 18.30

Buchpräsentation mit Peter Niederhäuser und Basil Vollenweider
Unter dem Titel «Krise, Krieg und Koexistenz» präsentiert Peter Niederhäuser (Herausgeber) ein Buch über die habsburgische Katastrophe von 1415. Damals verlor Habsburg die Kontrolle über seine Länder westlich des Arlbergs, der Aargau geriet unter eidgenössische Herrschaft. Welche langfristigen Auswirkungen folgten auf diese Krise? Der Sammelband schlägt einen Bogen vom Elsass bis ins Südtirol und zeichnet die Person von Herzog Friedrich nach. Das Referat des Historikers Basil Vollenweider behandelt Rapperswil, das damals zwar schwierige Zeiten erlebte, aber einen recht grossen Spielraum bis hin zu einem kleinen Untertanengebiet genoss.

Buch zum Sonderpreis
Anschliessend Apéro, Eintritt frei