Wasserwelten

Das Stadtmuseum präsentiert den Besucherinnen und Besuchern Rapperswiler Wasserwelten.

Eine App führt durch die Räume und eröffnet Einblicke in vier ganz unterschiedliche Themenbereiche rund ums Wasser:
„Nah am Wasser gebaut“ erläutert die historische Bedeutung des Sees für die Stadt. „Quelle des Lebens“ greift die Symbolik des lebensspendenden Elements auf, die sich in Kunst und Religion manifestiert. „Mit allen Wassern gewaschen“ beschäftigt sich mit dem Alltagsgebrauch des Wassers, der nicht immer so bequem war wie heute. Und schliesslich veranschaulicht „Wie ein Fisch im Wasser“ die Attraktivität des Ufers als Ort des Wohnens und der Freizeitgestaltung.

Sie werden nicht ins kalte Wasser geworfen! Die App ist einfach zu bedienen und lädt spielerisch zum Entdecken der Wasserwelten ein. Bilder, Audios und Videos liefern zusätzliche Informationen, mit einem Quiz kann das eigene Wissen getestet werden. Bringen Sie einfach ihr Smartphone mit, und dann kann es losgehen!